Das Wetter

Temperatur
Wolken
Wetterstation
Luftdruck hPa
Die letzten 10 User waren hier
Deutschland - Berlinzu den Sehenswürdigkeiten
Deutschland - Hessenzu den Sehenswürdigkeiten
Deutschland - Berlinzu den Sehenswürdigkeiten
Deutschland - Bayernzu den Sehenswürdigkeiten
Deutschland - Thüringenzu den Sehenswürdigkeiten
Australien - State of New South Waleszu den Sehenswürdigkeiten
Deutschland - Hessenzu den Sehenswürdigkeiten
Deutschland - Berlinzu den Sehenswürdigkeiten
Polen - Woiwodschaft Lebuszu den Sehenswürdigkeiten
Deutschland - Baden-Württembergzu den Sehenswürdigkeiten

Weltkarte

Wo bin ich auf der Weltkarte

Uhrzeit an diesem Ort

UTC Zeitzone: UTC +0

Koordinaten selber eingeben

Längengrad:
Breitengrad:

Google Earth

Sehenswürdigkeiten / Wikipedia Artikel

Die Geographie Deutschlands ist die Beschreibung der physischen Beschaffenheit des Staatsgebietes der Bundesrepublik Deutschland sowie die hierdurch bedingte Wechselwirkung zwischen diesem Lebensraum und seinen Bewohnern (...)
Link:Geographie Deutschlands
Die Volleyball-Weltmeisterschaft der Frauen 2002 fand vom 30. August bis 15. September in Deutschland statt. Zum ersten Mal war der DVV damit Gastgeber des globalen Turniers, das in acht Städten ausgetragen wurde (...)
Link:Volleyball-Weltmeisterschaft der Frauen 2002
Am EHF Europa Pokal 2014/15 nahmen Handball-Vereinsmannschaften aus Europa teil, die sich in der vorangegangenen Saison in ihren Heimatländern für den Wettbewerb qualifiziert hatten. Es war die dritte Austragung des EHF Europa Pokals. Die Pokalspiele begannen am 6. September 2014 (...)
Link:EHF Europa Pokal 2014/15
Die Volleyball-Europameisterschaft der Männer 2003 fand vom 5. bis 14. September in Deutschland statt. Die Spiele wurden in Berlin, Karlsruhe und Leipzig ausgetragen. Italien gewann zum fünften Mal den Titel. (...)
Link:Volleyball-Europameisterschaft der Männer 2003
Die Botschaft der Republik Polen in Berlin (pln. Ambasada Rzeczypospolitej Polskiej w Berlinie) ist die diplomatische Vertretung der Republik Polen in der Bundesrepublik Deutschland. Das derzeit genutzte Gebäude (die frühere polnische Militärmission) befindet sich im Berliner Ortsteil Grunewald (...)
Link:Polnische Botschaft in Berlin
Das schwarze Ferkel (eigentlich: Weinhandel und Probierstube, Inhaber Gustav Türk) war ein Berliner Lokal an der Ecke Unter den Linden/Neue Wilhelmstraße. Das Gebäude wurde im Zweiten Weltkrieg zerstört. Das Lokal war im späten 19. und frühen 20 (...)
Link:Zum schwarzen Ferkel
Die Ungarische Botschaft in Berlin ist der Hauptsitz der diplomatischen Vertretung von Ungarn in Deutschland. Sie befindet sich Unter den Linden 76 in Berlin-Mitte. (...)
Link:Ungarische Botschaft in Berlin
Das Ministerium für Volksbildung der DDR (1989/1990 Ministerium für Bildung und Wissenschaft) war die höchste Verwaltungsstelle für die Schulverwaltung und Jugendfürsorge sowie zugleich Aufsichtsbehörde für ihr unterstellte Einrichtungen wie die Akademie der Pädagogischen Wissenschaften der DDR, die (...)
Link:Ministerium für Volksbildung (DDR)
Die Warschauer Straße im Berliner Ortsteil Friedrichshain ist eine der wichtigsten Verkehrsadern im Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg. Sie reicht vom Frankfurter Tor im Norden bis zur Mühlenstraße / Stralauer Allee im Süden und weist eine Gesamtlänge von 1,6 Kilometer auf (...)
Link:Warschauer Straße
Der Bahnhof Brandenburger Tor (von 1936 bis 2009 Unter den Linden) ist ein Tunnelbahnhof der Berliner S-Bahn und befindet sich nahe dem Brandenburger Tor. Mit Eröffnung der U-Bahnlinie 55 am 8. August 2009 wurde dort ein Umsteigebahnhof zur U-Bahn eröffnet und der S-Bahnhof in Brandenburger Tor (...)
Link:Bahnhof Berlin Brandenburger Tor