Das Wetter

Temperatur
Wolken
Wetterstation
Luftdruck hPa
Die letzten 10 User waren hier
Deutschland - Brandenburgzu den Sehenswürdigkeiten
Deutschland - Brandenburgzu den Sehenswürdigkeiten
Deutschland - Bayernzu den Sehenswürdigkeiten
Deutschland - Berlinzu den Sehenswürdigkeiten
Deutschland - Hessenzu den Sehenswürdigkeiten
Deutschland - Berlinzu den Sehenswürdigkeiten
Deutschland - Bayernzu den Sehenswürdigkeiten
Deutschland - Thüringenzu den Sehenswürdigkeiten
Australien - State of New South Waleszu den Sehenswürdigkeiten
Deutschland - Hessenzu den Sehenswürdigkeiten

Weltkarte

Wo bin ich auf der Weltkarte

Uhrzeit an diesem Ort

UTC Zeitzone: UTC +0

Koordinaten selber eingeben

Längengrad:
Breitengrad:

Google Earth

Sehenswürdigkeiten / Wikipedia Artikel

Fürstenwalde/Spree (bis 2000 Fürstenwalde (Spree)) (; → Fürstenwalde / Pśibor) ist die bevölkerungsreichste Stadt im Landkreis Oder-Spree im Osten des Landes Brandenburg. Sie ist ein wichtiges Verwaltungs- und Wirtschaftszentrum. Die Stadt wurde im 13 (...)
Link:Fürstenwalde/Spree
Fürstenwalde-Nord (Veraltet: Morgenländer) ist einer von drei Stadtteilen der Stadt Fürstenwalde/Spree. Kennzeichnend für den Stadtteil sind seine Großwohngebiete aus unterschiedlichen Zeitepochen, welche vornehmlich für die Arbeiter in den Industrieunternehmen gebaut wurden (...)
Link:Fürstenwalde-Nord
Die Marienhütte in Fürstenwalde ist ein 1921 als Wreschner Farbenwerke in Fürstenwalde-Nord im heutigen Bundesland Brandenburg gegründeter Betrieb zur Farbenherstellung, der nach einer wechselhaften Geschichte heute als Betriebsstandort der Lacufa GmbH zum Deutsche Amphibolin-Werke (DAW)-Konzern (...)
Link:Marienhütte in Fürstenwalde
Die Europaschule Oberstufenzentrum-Oder-Spree mit Hauptstandort in Fürstenwalde/Spree und Zweigstandort in Eisenhüttenstadt ist ein kreisliches Oberstufenzentrum und mit einem beruflichen Gymnasium. (...)
Link:Europaschule Oberstufenzentrum Palmnicken
Das Katholische Schulzentrum Bernhardinum in Fürstenwalde/Spree ist das derzeit älteste Katholische Schulzentrum im Land Brandenburg. Die Schule besteht aus einem Gymnasium, einer Realschule und einer Grundschule. (...)
Link:Bernhardinum Fürstenwalde
Das Rathaus Fürstenwalde ist ein denkmalgeschütztes Verwaltungsgebäude in der brandenburgischen Stadt Fürstenwalde/Spree. (...)
Link:Rathaus Fürstenwalde
Das Gebäude der Evangelisch-Lutherischen Kirche Fürstenwalde in Fürstenwalde/Spree in Brandenburg steht in der Dr.-Wilhelm-Külz-Str. 55 (Ecke Sembritzki-Straße). Die Kirchengemeinde gehört zur Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche (SELK) im Sprengel Ost, Kirchenbezirk Berlin-Brandenburg (...)
Link:Evangelisch-Lutherische Kirche Fürstenwalde (Spree)
Das Sport- und Spaßbad Schwapp (ehemals: Spreeschwimmhalle) ist eine Bade- und Schwimmanstalt im Fürstenwalder Kosmonautenviertel. Sie ist 1971 eröffnet worden und wurde in den 1990er Jahren grundlegend erneuert und erweitert. (...)
Link:Schwapp
Das Karl-Marx-Monument in Fürstenwalde/Spree war ursprünglich 1904 als Bismarckstein am Osteingang des Stadtparks aus der SchützenstraßePharus-Verlag Berlin (Herausgeber) Stadtplan-Fürstenwalde, Ausgabe 1933. errichtet worden und wurde in der DDR für Karl Marx umgewidmet (...)
Link:Karl-Marx-Monument (Fürstenwalde)
Der Bahnhof Fürstenwalde (Spree) ist der Bahnhof der brandenburgischen Stadt Fürstenwalde/Spree. Er wurde am 23. Oktober 1842 an der Berlin-Frankfurter Eisenbahn eröffnet.Städtisches Museum Fürstenwalde: Blatt Nr. 7 (...)
Link:Bahnhof Fürstenwalde (Spree)