Das Wetter

Temperatur
Wolken
Wetterstation
Luftdruck hPa

Weltkarte

Wo bin ich auf der Weltkarte

Uhrzeit an diesem Ort

UTC Zeitzone: UTC +0

Koordinaten selber eingeben

Längengrad:
Breitengrad:

Google Earth

Sehenswürdigkeiten / Wikipedia Artikel

Das Brandenburger Tor in Berlin steht am Pariser Platz in der Dorotheenstadt im Ortsteil Mitte (Bezirk Mitte). Es wurde in den Jahren von 1788 bis 1791 auf Anweisung des preußischen Königs Friedrich Wilhelm II. von Carl Gotthard Langhans errichtet und ist ein bekanntes Wahrzeichen und nationales (...)
Link:Brandenburger Tor
Der Pariser Platz ist ein rund 1,5 Hektar großer quadratischer Platz in der Dorotheenstadt im Berliner Ortsteil Mitte. An der Ostseite des Brandenburger Tors gelegen, bildet er den Abschluss des Boulevards Unter den Linden sowie das Pendant zum Platz des 18. März auf der anderen Seite des Tores (...)
Link:Pariser Platz
Die Französische Botschaft in Berlin ist die diplomatische Vertretung Frankreichs in Deutschland. Das Botschaftsgebäude befindet sich am Pariser Platz 5 im Berliner Ortsteil Mitte. Botschafter ist seit dem 14. März 2011 Maurice Gourdault-Montagne.http://www.botschaft-frankreich.de/spip (...)
Link:Französische Botschaft in Berlin
Der Radfernweg Berlin–Kopenhagen verbindet die dänische und die deutsche Hauptstadt auf einer Gesamtlänge von 630 km, davon etwa 260 km in Dänemark. Er ist Teil der EuroVelo-Route 7 vom Nordkap nach Malta und zugleich Bestandteil der D-Route 11 - Alpen - Ostsee. (...)
Link:Radweg Berlin–Kopenhagen
Der Platz des 18. März liegt am östlichen Ende der Straße des 17. Juni und des Großen Tiergartens auf der westlichen Seite vor dem Brandenburger Tor in der Dorotheenstadt im Berliner Ortsteil Mitte und somit an einer äußerst zentralen und symbolträchtigen Stelle (...)
Link:Platz des 18. März
Die unter dem offiziellen Namen Radweg Berlin–Leipzig bekannte Radroute kann in fünf Abschnitten erradelt werden, welche von Berlin über Zossen, Jüterbog, Lutherstadt Wittenberg und Bad Düben nach Leipzig führen. Sie wird vom TourismusRegion Anhalt-Dessau-Wittenberg e.V. vermarktet. (...)
Link:Radweg Berlin–Leipzig
Das Palais Beauvryé stand bis 1960 am Standort der heutigen Französische Botschaft in Berlin, Pariser Platz Nr. 5. Es war nach der Familie des Bauherren, dem preußischen Generalmajor Bernhard von Beauvryé, benannt (...)
Link:Palais Beauvryé
Das Gebäude der DZ Bank am Pariser Platz Nr. 3 im Berliner Ortsteil Mitte ist ein Büro-, Konferenz- und Wohngebäude, das zwischen 1996 und 2001 nach einem Entwurf von Frank Gehry errichtet wurde. Auf der zur Südseite des Pariser Platzes hin gelegenen, mit einer eher zurückhaltenden, hellen (...)
Link:DZ-Bank-Gebäude am Pariser Platz
Das Museum The Kennedys ist ein privates Museum in Berlin. Es befand sich mehrere Jahre am Pariser Platz neben der französischen Botschaft. Im November 2012 eröffnet das Museum seine neuen Räumlichkeiten in der ehemaligen Jüdischen Mädchenschule. welt.de, Abgerufen am 24 (...)
Link:The Kennedys (Museum)
Palais Wrangel ist eine Bezeichnung für das Anwesen Pariser Platz 3 im Berliner Ortsteil Mitte des gleichnamigen Bezirks. In diesem Haus wurde am 26. Januar 1781 der Dichter Achim von Arnim geboren.Ingo Erhart: Achim von Arnims Geburtshaus (...)
Link:Palais Wrangel